0

JAHRESBERICHT 2020

Darstellung der Projektarbeit, Zahlen, Daten, Fakten

PDF, 36 Seiten

„In dieser Krisensituation ist Adveniat da für die Menschen, die der Pandemie schutzlos ausgeliefert sind – die Armen und Benachteiligten“, betonte Adveniat-Hauptgeschäftsführer Pater Michael Heinz auf der Bilanz-Pressekonferenz zum Jahresbericht 2020. Gemeinsam mit seinen Projektpartnerinnen und -partnern hat Adveniat bereits rund 8 Millionen Euro für mehr als 400 Projekte zur Bekämpfung der Corona-Pandemie und deren Folgen zur Verfügung gestellt. Der Schwerpunkt der Nothilfe liegt dabei auf der Versorgung mit Lebensmitteln, aber auch mit Medikamenten und Hygieneartikeln, damit sich die Pandemie nicht weiter ausbreitet. Durch die Sammlung in den Gottesdiensten an Heiligabend 2019 und am ersten Weihnachtsfeiertag sowie durch zahlreiche Spenden und Zuwendungen konnte Adveniat im vergangenen Geschäftsjahr mehr als 2.000 Projekte mit insgesamt mehr als 35,3 Millionen Euro fördern.

 

Bestellen